Merkliste
Angebot merken
Polen

"Die Perle des Nordens"

Zu Gast in Ostpreußen

Nächster Termin: 19.08. - 23.08.2018 (5 Tage)
  •  Fahrt im Luxus-Reisebus
  •  4 x Hotelübernachtung mit Buffetfrühstück
  •  4 x 3-Gang-Abendessen
  •  Begrüßungsgetränk
ab 109,99 € 5 Tage
Doppelzimmer Du/WC, LA
Jetzt Buchen

Buchungspaket
19.08. - 23.08.2018 (Die Perle des Nordens - Ostpreußen)
5 Tage
Doppelzimmer mit Zustellbett DU/WC, LA
Belegung: 3 Personen
Reisetyp: Busreise
109,99 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Danzig
39,99 €
Frombork & Malbork
39,99 €
Masuren
39,99 €
Ausflugspaket
109,99 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
19.08. - 23.08.2018 (Die Perle des Nordens - Ostpreußen)
5 Tage
Doppelzimmer Du/WC, LA
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
109,99 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Danzig
39,99 €
Frombork & Malbork
39,99 €
Masuren
39,99 €
Ausflugspaket
109,99 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
19.08. - 23.08.2018 (Die Perle des Nordens - Ostpreußen)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
149,98 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Danzig
39,99 €
Frombork & Malbork
39,99 €
Masuren
39,99 €
Ausflugspaket
109,99 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

"Die Perle des Nordens"

Zu Gast in Ostpreußen

Reiseart
Flug- / Busreisen | Busreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Polen
Einleitung

Wer durch das Land reist, dem fallen die Kreuze und Kapellen an den Wegen und in den Vorgärten auf und auch die vielen staatlichen Bauernhöfe. Das Ermland war eine katholische Insel in der evangelischen Provinz Ostpreußens, es war ein Bauernland mitten im Gebiet des Großgrundbesitzers. Keine natürlichen Grenzen trennten es von den Nachbargebieten, nur durch die geschichtliche Entwicklung ist die Sonderstellung des Ermlandes innerhalb Ostpreußens zu erklären. Die Gegend von Braunsberg über Mehlsack und Wormditt bis Guttstadt und über Heilsberg bis Rössel zu den fruchtbarsten Gebieten Ostpreußens, keine großen Güter, aber überall wohlhabende Dörfer. Frombork, ein sehr reizvoller Ort, der auch als „Perle des Nordens“ bezeichnet wird, liegt am Frischen Haff. Die Stadt wurde berühmt.

Unser Programm:

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen beginnt Ihre Anreise nach Frombork. Gegen Abend erreichen wir das Hotel Kopernik. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Frombork und Malbork (fakultativ)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie heute Ihren Gastgeberort bei einem geführten Stadtrundgang. Die über siebenhundertjährige Stadtgeschichte hinterließ zahlreiche Spuren, die jedes Jahr von neuen Touristen entdeckt werden. Was sie anzieht, sind die einzigartige Architektur des Domkomplexes, historische Ereignisse und Geheimnisse des Weltalls. Der größte Besuchermagnet ist jedoch Nikolaus Kopernikus. Frauenburg wird auch als Kopernikusstadt bezeichnet. Hier verbrachte der große Gelehrte seine wichtigsten Lebensjahre. Wer mag, kann anschließend das Kopernikus-Museum besichtigen (Eintritt ca. 4,- €). Danach Weiterfahrt nach Malbrock, bekannt für das Hochschloss und den Palast des Hochmeisters. Im Anschluss an eine kleine Führung können Sie die Ordensburg besuchen (Eintritt ca. 6,- €).

3. Tag: Danzig (fakultativ)

Danzig ist die Meerhauptstadt Polens. Die an der Danziger Bucht, an der südländischen Ostseeküste gelegene 1000 Jahre alte Hansestadt hat Ihnen viel zu bieten. Ob das Rathaus, der Neptunbrunnen, die „Lange Gasse“ oder das berühmte Krantor, ob Artushaus, Goldenes Tor oder Grünes Tor, Frauengasse oder auch Bernsteingasse. Königliche Kapelle oder das Denkmal der Werftarbeiter – hier kommt man von einem geschichtsträchtigen Gebäude oder Denkmal zum nächsten. Natürlich wird Ihnen ein Stadtführer alles Wichtige über Danzig bei einer Führung erklären.

4. Tag: Masuren (fakultativ)

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zunächst über Braunberg und Guttstadt weiter nach Allenstein und besichtigen die Stadt bei einer Führung. Weiter fahren Sie nach Osterode und haben hier Freizeit, bevor es zurück ins Hotel geht. Ein ortskundiger Reiseleiter wird Sie während des Ausfluges begleiten.

5. Tag: Rückreise

Heute treten Sie die Rückreise in die Heimatorte an.