Merkliste
Angebot merken
Deutschland

Frühjahrserwachen in Holland und Belgien

Düsseldorf – Amsterdam – Dordrecht – Antwerpen – Gent – Nijmegen – Düsseldorf

Nächster Termin: 23.04. - 29.04.2019 (7 Tage)

✓ Fahrt im Luxus-Reisebus

✓ Kofferservice an/von Bord

✓ 6 x Übernachtung in der gebuchten Kabine

✓ 6 x Vollpension an Bord inkl. Frühstücksbuffet, mehrgängiges Mittagessen, Nachmittagskaffee/- Tee, Mitternachtssnack

✓ 1 x Kapitäns-Dinner (i.R.d.VP)

✓ täglich Getränke von 10:00 - 22:00 Uhr an Bord inklusive (Hauswein, Bier vom Fass, Softdrinks, Kaffee/Tee)

✓ Begrüßungsgetränk

✓ Unterhaltungsprogramm an Bord

✓ Bordreiseleitung

✓ Kaiser-Reisebetreuung und Busbegleitung während der gesamten Flussreise

ab 899,99 € 7 Tage
2-Bett Hauptdeck DU/WC, LA
Jetzt Buchen

Buchungspaket
23.04. - 29.04.2019 (Flusskreuzfahrt - Frühjahrserwachen in Holland und Belgien)
7 Tage
2-Bett Hauptdeck DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
899,99 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Rabatt Annonce
-150,00 €
Ausflugspaket
222,99 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
23.04. - 29.04.2019 (Flusskreuzfahrt - Frühjahrserwachen in Holland und Belgien)
7 Tage
2-Bett Oberdeck DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
999,99 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Rabatt Annonce
-150,00 €
Ausflugspaket
222,99 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
23.04. - 29.04.2019 (Flusskreuzfahrt - Frühjahrserwachen in Holland und Belgien)
7 Tage
2-Bett Suite Oberdeck DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
1199,99 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Rabatt Annonce
-150,00 €
Ausflugspaket
222,99 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Frühjahrserwachen in Holland und Belgien

Düsseldorf – Amsterdam – Dordrecht – Antwerpen – Gent – Nijmegen – Düsseldorf

Reiseart
Schiffsreisen | Flusskreuzfahrt
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Deutschland
Niederlande
Einleitung

Das Frühjahr, wenn die Natur und Europa zum Leben erwachen, ist die beste Zeit für einen Streifzug über die Wasserwege Hollands und Belgiens. Erleben Sie mit uns eine interessante und entspannte Flusskreuzfahrt auf der MS LALE ANDERSEN zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten unserer Nachbarn: für eine kurze Zeit haben Sie die Gelegenheit, die Tulpenblüte im Keukenhof zu besuchen. Auf dieser Flusskreuzfahrt sehen Sie neben den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auch bezaubernde kleine Städtchen und idyllische Wasserwege. Ein abwechslungsreiches Ausflugsangebot wartet auf Sie!

Unser Programm:

1. Tag: Anreise nach Düsseldorf

Mit unserem Bus geht es nach Düsseldorf , wo die MS Arlene II um 16:00 Uhr zur Einschiffung bereit liegt. Stimmen Sie sich auf Ihre schöne und interessante Flussreise bei einem Begrüßungs-Sekt ein. Am Abend verlässt Ihr Schiff Deutschland und bringt Sie nach Amsterdam.

2. Tag: Amsterdam

Genießen Sie Ihr erstes Frühstück an Bord. Die Hauptstadt der Niederlande mit ihren berühmten Grachten und über 1000 Brücken ist das Venedig des Nordens. Begleiten Sie uns heute auf einer Stadtrundfahrt (AP) und erfahren Sie unter anderem warum jeder Holländer ein Fahrrad besitzt. Mittags sind Sie zurück an Bord. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, über 800 Arten von Tulpen in einzigartiger und kunstvoller Art und Weise präsentiert im berühmten Keukenhof zu besichtigen (AP). Die Niederlande und Tulpen gehören einfach zusammen. Zum Abendessen sind Sie zurück auf dem Schiff.

3. Tag: Dordrecht - Antwerpen

Bereits in der Nacht erreicht Ihr Schiff eine der ältesten Städte Hollands. Unternehmen Sie eine Reise zurück in die Vergangenheit während einer Stadtbesichtigung (AP) durch Dordrecht und genießen Sie zahllose Baudenkmäler und Museen, jahrhunderte alte Packhäuser und die gut besuchten Handelsstraßen, die an die reiche Geschichte dieser Stadt am Wasser erinnern. Eine der besten Stehendwürdigkeiten ist die Groothoofdspoort, welches das Stadttor aus dem 15. Jahrhundert am drei Flüsse Punkt, Maas, Rhein und Merwede ist. Am Nachmittag verlassen Sie die holländischen Wasserwege und erreichen am späten Abend die belgische Stadt Antwerpen.

4. Tag: Antwerpen

Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, die zweitgrößte Stadt mit dem größten Hafen Belgiens zu erkunden. Im 16. Jahrhundert galt Antwerpen als eine der wichtigsten Städte Europas und war Heimat des Barockkünstlers Pieter Paul Rubens. Entdecken Sie Antwerpens historisches Zentrum während eines Stadtrundgangs (AP). Wenn Sie mögen, erwartet Sie am Nachmittag an einem Ausflug (fakultativ - nur an Bord buchbar) in die kulinarische Welt von belgischer Bierbraukunst und belgischer Schokolade. Hier haben Sie die Möglichkeit 3 verschiedene Biere zu verkosten. Ebenso werden Ihnen 3 typisch belgische Pralinen gereicht, die Ihnen eine besondere Gaumenfreude bereiten werden. Gegen 19:00 Uhr machen Sie sich dann auf den Weg nach Gent.

5. Tag: Gent

Gent ist eine historische als auch zeitgenössische Stadt. Während einer Stadtrundfahrt (AP) können Sie die Höhepunkte entdecken. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Gent zählt eindeutig die St.-Bavo-Kathedrale. Sie besteht in ihrer jetzigen Form seit Mitte des 16. Jahrhunderts und beherbergt zahlreiche Kunstwerke. Das eindeutig populärste ist der Genter Altar. Dieser gilt als eines der komplexesten Werke des Mittelalters, welches mit seinen vielen symbolischen und rätselhadten Abbildungen immer noch zahlreiche Besucher fasziniert. Gent sollte jedoch aufgrund seines guten Rufs nicht nur besucht, sondern auch verkostet werden. Nehmen Sie sich am Nachmittag Zeit und testen Sie auf eigene Faust die Spezialitäten der Stadt. Während des Abendessens verlassen Sie das belgische Gent und die MS Arlene II bringt Sie weiter nach Nijmegen.

6. Tag: Nijmegen

Gegen Mottag erreichen Sie Nijmegen. Ob Marktplatz mit Stadtwaage oder gotische St. Stefanskirche – die Geschichte der Hansestadt reicht zurück bis in die Römerzeit. Erleben Sie die Schätze der ältesten Stadt Hollands während eines Stadtrundgangs (AP). Ihre Reise neigt sich langsam dem Ende entgegen und zum Abschluss laden wir Sie zu einem leckeren Kapitäns- Dinner ein. Genießen Sie den letzten Abend mit einem guten Glas Wein im Salon und lassen Sie die vielen Eindrücke der letzten Tage noch einmal Revue passieren.

7. Tag: Düsseldorf

Nach der Ankunft in Düsseldorf und einem reichhaltigen Frühstücksbüffet erfolgt die Ausschiffung und Heimreise.

Gültiger Personalausweis erforderlich!