Merkliste
Angebot merken
Niederlande

Mit der MS Princess im goldenen Herbst von Maastricht nach Brügge

Maastricht – Hasselt – Antwerpen – Terneuzen – Gent – BrüggeGent – Nijmegen – Brügge

✓ Fahrt im modernen Fernreisebus

✓ Kofferservice an/von Bord

✓ 7 x Übernachtung in der gebuchten Kabine

✓ Kaffee und Tee am Nachmittag an Bord

✓ Mitternachtssnack

✓ Begrüßungs- und Abschiedsgetränk

✓ Kapitäns-Dinner (i.R.d.VP)

✓ Unterhaltungsprogramm an Bord

✓ 1 x Tanzabend an Bord

✓ Nutzung aller Einrichtungen im Passagierbereich

✓ alle Hafensteuern und Schiffsgebühren

✓ Busbegleitung und Reisebetreuung während der Flussreise

Eintrittsgelder nicht inklusive!

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: (0375) 79 13 92 0

Mit der MS Princess im goldenen Herbst von Maastricht nach Brügge

Maastricht – Hasselt – Antwerpen – Terneuzen – Gent – Brügge

Gent – Nijmegen – Brügge

Reiseart
Schiffsreisen | Flusskreuzfahrt
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Niederlande
Einleitung

Sie fahren mit der gemütlichen MS PRINCESS über die unterschiedlichsten Flüsse und Wasserstraßen von Maastricht bis nach Brügge. Sie beginnen diese Flusskreuzfahrt direkt auf der Maas, weiter geht es über den Albert-Kanal, die Schelde, die Westerschelde, den Zeekanal Gent- Terneuzen bis Sie den Kanaal Gent-Brügge erreichen und auf diesem bis nach Brügge reisen. Genießen Sie die Zeit an Bord und gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch die wohl schönsten Städte Belgiens. Staunen Sie über den Glanz und die Atmosphäre die Antwerpen, Gent und Brügge verströmen.

Unser Programm:

1. Tag: Braunschweig – Maastricht

Anreise nach Maastricht, wo die MS Princess bereits zur Einschiffung vor Anker liegt. Bevor es an Bord geht, haben Sie die Möglichkeit, an einer Stadtbesichtigung (AP) teilzunehmen. Maastricht ist eine tolle Stadt mit vielen historischen Bauwerken und Plätzen. Der Nachmittag an Bord steht unter dem Zuid-Limburg- otto „Entspann Dich und genieße Dein Leben!“. Hügel, saftige Wiesen und malerische Dörfer ziehen bis zu Ihrem ersten Stopp in Hasselt gegen Mitternacht anIhnen vorbei.

2. Tag. Hasselt – Antwerpen

Kommen Sie mit an Land und erkunden Sie gemeinsam mit einem Stadtführer Hasselt, die pulsierende Provinzhauptstadt mit burgundischem Flair (AP). Die älteste Stadt Belgiens mit über 2000- ähriger Geschichte erwartet Sie. Zum Mittagessen geht es weiter entlang des Albert-Kanals nach Antwerpen, das Sie bereits zum Abendessen erreichen.

3. Tag: Antwerpen

Im Anschluss an das Frühstücksbuffet werden Sie bereits zu einem Stadtrundgang durch die Diamantenstadt Antwerpen erwartet (AP). Die Stadt mit dem bekannten Grote-Markt, den prächtigen Gildehäusern und der Liebfrauenkathedrale ist ein Paradies für Kunstliebhaber. Genießen Sie den Abend an Bord Ihres Schiffes oder unternehmen Sie einen Spaziergang in Antwerpen.

4. Tag: Antwerpen – Ausflug Breda

Genießen Sie den Tag an Bord oder kommen Sie mit auf einen Ausflug nach Breda inkl. Stadtrundgang (AP). Breda strahlt die entspannte Gelassenheit aus, die alle Städte im Süden der Niederlande zu eigen haben. Auch heute bleibt Ihr Schiff über Nacht in Antwerpen.

5. Tag: Antwerpen – Ausflug Mechelen – Terneuzen

Während Ihr Schiff heute in Antwerpen bleibt, sollten Sie sich Mechelen nicht entgehen lassen (AP). Klein, malerisch, mit spannender Geschichte und einem besonderem Charme erwartet Sie diese Stadt. Gegen Mittag geht es weiter und Sie nehmen Kurs auf Terneuzen, die Stadt des Fliegenden Holländers.

6. Tag: Terneuzen – Gent

Am mächtigen Strom Westerschelde gelegen ist Terneuzen eine maritime Stadt, in der schon seit vielen hundert Jahren hart gearbeitet wird. Die Deiche, der Schleusenkomplex und der vielbefahrene Kanal von Gent nach Terneuzen sind Zeugnisse dieses Fleißes. Kommen Sie mit auf einen Rundgang und zu einer Besichtigung des großen Schleusenkomplexes und schlüpfen Sie in die Rolle eines Schlepperkapitäns (AP). Mittags geht es für Sie weiter in das bezaubernde Gent, wo am Nachmittag die Möglichkeit zu einer Stadtführung besteht (AP). Das historische Stadtbild mit den Gildehäusern ist beeindruckend. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Gent vor Anker.

7. Tag: Gent – Brügge

Heute geht es auf dem Gent-Brügge- Kanal weiter bis Sie Brügge erreichen. Auch hier werden Sie bereits zu einer Führung erwartet (AP). Diese mittelalterliche Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Innenstadt ist von Grachten durchzogen, dadurch wird Brügge auch „Venedig des Nordens“ genannt.

8. Tag: Rückreise

Im Anschluss an das Frühstück nehmen Sie Abschied von der MS Princess, verlassen Belgien und treten die Rückfahrt in die Heimatorte an.