Merkliste
Angebot merken
Montenegro

Montenegro

Juwel an der Adria

Nächster Termin: 06.10. - 15.10.2018 (10 Tage)
  •  Fahrt im Luxus-Reisebus
  •  1 x Hotelübernachtung im Raum Zagreb mit HP
  •  1 x Hotelübernachtung im Raum Markarska Riviera mit HP
  •  1 x Stadtbesichtigung Zadar
  •  1 x Stadtbesichtigung Dubrovnik
  •  5 x Hotelübernachtung im Raum Budva mit HP
  •  1 x ganztags Reiseleitung für Cetinje und Kotor
  •  1 x Eintritt Kathedrale von Kotor
  •  1 x ganztags Reiseleitung Bar und Ulcinj
  •  1 x ganztags Reiseleitung Skutarisee und Kloster Ostrog
  •  1 x Schifffahrt am Skutarisee inkl. 1 Glas Wein
  •  1 x Eintritt Kloster Ostrog
  •  1 x Hotelübernachtung im Raum Belgrad
  •  1 x Hotelübernachtung im Raum Zagreb mit HP
  •  1 x Schinkenverkostung in Njeguši inkl. 1 Getränk
  •  Stadtführung Belgrad
ab 699,99 € 10 Tage
Doppelzimmer, LA
Jetzt Buchen

Buchungspaket
06.10. - 15.10.2018 (Montenegro)
10 Tage
Doppelzimmer mit Zustellbett, LA
Belegung: 3 Personen
Reisetyp: Busreise
699,99 €
06.10. - 15.10.2018 (Montenegro)
10 Tage
Doppelzimmer, LA
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
699,99 €
06.10. - 15.10.2018 (Montenegro)
10 Tage
Einzelzimmer, LA
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
789,98 €

Montenegro

Juwel an der Adria

Reiseart
Flug- / Busreisen | Busreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Montenegro
Einleitung

Montenegro ist ein interessantes Urlaubsland und bietet neben den attraktiven Stränden der Adria auch Reisen zu imposanten Gebirgslandschaften, Seen und Wäldern. Das kleine Montenegro (im Land selbst als „Crna Gora“ bezeichnet) oft aber auch nicht ganz zu Unrecht „die Perle der Adria“ genannt, hat fast 200 km Küste. Besucher finden dort fjordartige Meeresarme wie die Bucht von Kotor (Boka Kotorska) aber auch Sandstrände und -buchten. Ganz bekannt ist der 13 km lange Sandstrand von Ulcinj (der längste Sandstrand der gesamten östlichen Adria!), nahe der albanischen Grenze.

Unser Programm:

1. Tag: Anreise Zagreb

Anreise in den Raum Zagreb ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Zadar – Raum Markarska Riviera

Nach dem Frühstück Fahrt zuerst nach Zadar. Gelegenheit zum Mittagessen und anschließend Stadtrundgang durch die bezaubernde Altstadt. Weiterfahrt zur Markarska Riviera zur zweiten Zwischenübernachtung.

3. Tag: Dubrovnik – Budva

Heute geht es nach Dubrovnik. Unter fachkundiger Reiseleitung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die gut erhaltene Stadtmauer, die Altstadt mit der Kathedrale, den Onofrio Brunnen sowie das Franziskanerkloster. Weiterfahrt nach Montenegro. Abendessen und Übernachtung in Budva.

4. Tag: Budva – Cetinje – Kotor – Bucht von Kotor – Budva

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Cetinje, eine Kleinstadt, die bis 1918 die Hauptstadt Montenegros war. Architektonisch interessant sind die zahlreichen früheren Botschaftsgebäude sowie diverse Gedenkstätten. Weiter geht es zu einem der schönsten Naturhäfen Europas, zur Bucht von Kotor. Die Altstadt, die auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO steht, gehört zu den besterhaltenen mittelalterlichen Städten. Bevor es zurück nach Budva geht, machen Sie nochmals einen Stopp in Cetinje.

5. Tag: Freizeit

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

6. Tag: Budva – Bar – Ulcinj – Budva

Heute fahren Sie nach Bar. Die Altstadt von Bar ist ca. 4 km von der Küste entfernt und ist gleichzeitig die wichtigste der vielen Sehenswürdigkeiten, die diese Stadt zu bieten hat. Sehenswert sind die romanische Markuskirche, die gotische Kirche St. Katharina, der bischöfliche Palast und ein großer Aquädukt an der Nordseite der Stadt. Anschließend Weiterfahrt nach Ulcinj. Die Fundamente der Stadt wurden von den Griechen errichtet, die Festungsmauern von den Römern, Venezianern und Osmanen ergänzt. Rückfahrt nach Budva.

7. Tag: Budva – Skutarsee – Ostrog – Budva

Die heutige Fahrt geht entlang des Skuktari-Sees, der zwei Drittel in Montenegro und ein Drittel in Albanien liegt. Er gilt als das größte europäische Vogelreservat. Lassen Sie sich bei einer Bootsfahrt von der wunderschönen Natur verzaubern. Nachdem Sie diesen größten Binnensee der Balkanhalbinsel hinter sich gelassen haben, besuchen Sie Ostrog. Rückfahrt nach Budva.

8. Tag: Budva – Podgorica – Belgrad

Heute nehmen Sie Abschied von Budva und fahren zurück über Podgorica nach Belgrad.

9. Tag: Belgrad – Toplice

Nach dem Frühstück lernen Sie Belgrad bei einer Stadtbesichtigung besser kennen. Danach Fahrt ins Hotel nach Toplice zur Zwischenübernachtung.

10. Tag: Heimreise

Heute treten Sie die Rückfahrt in die Heimatorte an.