Merkliste

Unser Italien Geheimtipp für 2019

Apulien Flugreise - 2019

Apulien, der Absatz des Stiefels ist eine zauberhafte Region, ein Landstreifen im Meer mit einer großen Auswahl an zauberhaften Küsten für jeden Geschmack: Von den Sandstränden Torre dell‘Orso und Porto Cesario zu der Felsküste von Otranto und von Santa Maria di Leuca, wo sich das Ionische und das Adriatische Meer treffen sowie Gallipoli, die „Perle des Salento“ und Gargano, der Sporn des italienischen Stiefels, dem die schönen Tremiti-Inseln vorgelagert sind.

 

Reiseverlauf:

1. Tag: Fluganreise 

Fahrt zum Flughafen. Sie starten mit einem Linienflug von Berlin nach Tindari. Anschließend fahren Wir ca. nur 45 Minuten in unser 4****-Hotel. Im Hotel angekommen erwartet Sie unsere Reiseleitung mit einem Willkommencocktail und bespricht mit Ihnen den Verlauf der nächsten Tage. Anschließend beziehen Sie Ihre Zimmer und haben zum Schluss Ihr Abendessen.

2. Tag: Freizeit

Dieser Tag steht Ihnen zur Freie Verfügung. Sie könnten am Privatstrand des Hotels verbringen oder die naheliegenden Ortschaften eerkunden.

3. Tag: Castel del Monte - Bari - Polignano a Mare (inklusive)

Ausflug zum Lieblingsschloss des Hohenstaufers Friedrich des zweiten, „Castel del Monte“. Weiterfahrt nach Bari, der Hauptstadt der Region. Spaziergang durch die Altstadt zur Basilika San Nicola und der Kathedrale San Sabino. Weiter nach Polignano

a Mare. Das Hafenstädtchen sitzt auf einer

hohen Klippe. Die Lage der Altstadt und die Grotten sind Hauptattraktion des Ortes.

4. Tag: Alberobello – Matera- Taranto (inklusive)

Entdecken Sie auch Alberobello. Die Stadt ist vorallem durch ihre Kegelbauten (Trulli) berühmt, die nach der Bauweise der Hirten in dieser Gegend gehäuft entstanden, weil sie nicht als richtige Häuser angesehen wurden und darum steuerfrei waren. In Alberobello bestehen ganze Stadtteile aus Trulli. Darum gehört der schöne Ort heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Unternehmen Sie anschließend einen Ausflug nach Matera. Die Stadt trägt unverkennbare Zeichen aus prähistorischen Zeiten. Die Sassi, wie die Höhlenwohnungen genannt werden, sind UNESCO Weltkulturerbe. Sie haben die Möglichkeit zur Erkundung der Höhlenstadt, welche bis in die 50er Jahre bewohnt war. Weiter geht die Fahrt nach Taranto, wo sie einen Rundgang in der malerischen

Altstadt unternehmen. 

5. Tag: Lecce - Otranto (inklusive)

Der heutige Tag gilt Lecce. Die Stadt zählt zu den sehenswertesten Kunststädten ganz Italiens. Aus goldgelbem Kalkstein in unverwechselbarem, verspieltem „Lecceser Barock“ wurden Kirchen und Paläste gebaut. So trägt die Stadt den Namen „Florenz des Barock“. Weiter entlang der eindrucksvollen Küstenstraße geht es nach Otranto. Das reizvolle Städtchen besitzt herrliche Mosaike in der Kathedrale.

Hier haben Sie einen längeren Aufenthalt

und noch einmal Zeit zum Shoppen. 

6. Tag: Oria – Manduria – Gallipoli – Capo S. Maria di Leuca (inklusive) 

Der letzte Tag bietet eine Fahrt nach Oria und Mandúria, mit dem Pliniusbrunnen. Durch die verzauberte Landschaft der salentinischen Halbinsel durch Olivenhaine und Weingärten führt die Fahrt nach Gallípoli, das wunderschön am Meer liegt.

Weiter geht es schließlich zum südlichsten Punkt, zum Capo S. Maria di Léuca. Ein letztes Ma(h)l genießen Sie das Abendessen in Ihrem Hotel.

7. Tag: Freizeit

An diesem Tag können Sie einen Ausflug unternehmen oder die Zeit im Hotel am Strand verbringen.

8. Tag: Heimreise

Eine wunderschöne Reise geht zu Ende. Flug nach Berlin. Heimreise.

 

 

Termine & Preise:

09.05. - 16.05.2019          nur € 599,99

22.09. - 29.09.2019          nur € 599,99

 

Tipp: Jetzt schnell buchen & die letzten freien Plätze für 2019 sichern!